Konzert mit The Cunning   (Samstag, 09. März 2013)


Klar strukturierte Pop & Rock Songs ohne stilistisch einengendes Korsett -
so könnte man den Sound von The Cunning auf einen Nenner bringen.

Die stilistische Vielfalt ergibt sich beinahe zwangsweise, bringt doch
jeder einzelne der fünf Musiker über zwanzig Jahre Erfahrung in den
verschiedensten Bands und Besetzungen mit.

Ins Leben gerufen wurde die Band 2007 von den beiden Gitarristen Marc
Buschle und Ad Schwarz, die seit 1993 sehr erfolgreich als
Rock-Gitarren-Duo „two a.m.“ unterwegs sind. Durch diese Reduzierung
lernten sie was die Essenz eines Pop-Songs aus-macht, und das schlägt sich
in den Kompositionen hörbar nieder.

Doch bei der Umsetzung ihrer eigenen Songs wollten sie dann aber keine
Kompromisse mehr eingehen, und fanden mit
Harold Merkx – Keyboards ( Sharon, Shining, X-act...)
Thomas “Totto” Klatt – Bass ( Soulsoup, B12…) und
Stefan Kupferschmid – Drums ( Second Way, …)
die ideale Besetzung.

Inzwischen hat die Band viele Auftritte hinter sich und wurde
Zweitplatzierter im deutschlandweiten Finale der „ Global Battle of Bands“

The Cunning – das ist ausgereiftes Songwriting, Rock-Energie, Leidenschaft
und Hingabe auf höchstem Niveau.